Mond

Mond

mondPlanet – Mond

Der Mond beschreibt die tiefste emotionale Schicht Ihrer Persönlichkeit. Er zeigt Ihnen Ihre ureigene, subjektive Gefühlswelt mit allen Hemmungen, Ängsten, Ausweichmanövern, Bedürfnissen und Sehnsüchten, deren unbewußte Wurzeln oft weit in die Kindheit reichen, und mit allem Reichtum an nährenden Gefühlen, die Sie zu geben haben.

 Alle Gefühle sind erlaubt und dürfen ausgedrückt werden. Sie gehören zu Ihnen wie Ihr Herz und Ihre Hände, und sie zeigen den Weg zur Quelle Ihres Lebendigseins. Durch genaues Hinspüren finden Sie heraus, was Sie wirklich brauchen, um sich wohl, zufrieden, sicher und gestillt zu fühlen.

 Wut führt Sie zu Ihrer Durchsetzungskraft. Leidenschaftlich erleben Sie Ihre Vitalität und Ihren eigenen Willen. Sie können handeln und für sich selbst sorgen.

 Tränen befreien Sie von altem, tief und lange zurückgehaltenem Schmerz, und Sie erleben durch das Loslassen, wie Sie im Innern zutiefst heil und lebendig sind, geborgen im Leben.

 Liebe läßt Ihren Trotz und Ihren Stolz dahinschmelzen. Sie öffnen sich und erfahren, geliebt, angenommen, gehalten und genährt zu sein. Aus Ihnen strömt die Lust zu geben, und Sie fühlen sich unendlich reich und glücklich.

 Der Mond symbolisiert auch das Mutterbild, das Sie in sich tragen, die Art, wie Sie Ihre Mutter und das häusliche Umfeld als Kind erlebten. Aus diesen Erfahrungen haben Sie unbewußt bestimmte Reaktionsmuster entwickelt, mit denen Sie auch als Erwachsener reagieren, wenn die entsprechenden Gefühle in Ihnen ausgelöst werden. Im Spiegel Ihrer Umwelt können Sie sich diese Muster bewußt machen und ändern, wenn Sie es möchten.

Die Position Ihres Mondes in den Häusern sagt Ihnen, in welchem Lebensbereich Sie Ihre Gefühle besonders einsetzen und ausdrücken wollen. Das Zeichen beschreibt, wie Sie sie zeigen, und die Aspekte enthüllen die Verwobenheit Ihrer emotionalen Wurzeln mit anderen Teilen Ihrer Persönlichkeit.